Godziny otwarcia dzisiaj od 08:00 do 19:00
Telefon: +49 152 24890990*
Wer sich ein Tattoo entfernen lassen möchte, sollte sich vorher schlau machen.
CACTUS/Stocksy
Symbolbild


Der Name vom Ex-Freund oder ein Motiv, das aus der Mode gekommen ist – nicht jeder möchte sie ein Leben lang tragen. Damit nach der Tattoo-Entfernung keine Narbe bleibt, ist die richtige Pflege wichtig.

Viele kennen es – das einst geliebte Tattoo ist verblasst, verfärbt oder entspricht nicht mehr dem persönlichen Geschmack. Die Lösung: weg damit. Der Laser ist dafür die effektivste und schonendste Methode. Narben bleiben damit kaum noch zurück. Doch entscheidend für den Erfolg der Behandlung ist vor allem die Pflege der Haut hinterher.

Tattoofrei mit Laser

Die sicherste und herkömmlichste Methode, Tattoos dauerhaft zu entfernen, ist die Behandlung durch gepulste Laser der höchsten Laserklasse vier. Durch kurze Energieimpulse zerplatzen die Farbpartikel und werden dann vom Körper abgebaut. Vor einigen Jahren war es noch üblich, Tattoos durch den Einsatz wässriger Milchsäure zu entfernen, das Institut für Risikobewertung warnt jedoch vor dieser Methode, da sie zu gesundheitlichen Folgen wie Reizungen an Haut- und Schleimhäuten führen kann.

Risiken erkennen

Aber auch bei der sicheren Lasermethode sind Komplikationen nicht ausgeschlossen. Denn bei der Zerstörung einiger Pigmente können krebserregende Verbindungen wie Blausäure und Benzol entstehen. Außerdem kann es bei nicht korrekter Anwendung oder falscher Einstellung des Lasers zu Verbrennungen, Pigmentveränderungen, Entzündungen oder Narbenbildungen kommen.

Nur vom Profi

Ab Ende 2020 dürfen in Deutschland deshalb nur noch approbierte Ärzte Tätowierungen entfernen. Informieren Sie sich deshalb vor der Behandlung über die fachliche Qualifikation. Wer sich dafür entscheidet, sein Tattoo entfernen zu lassen, muss sich außerdem über die Kosten im Klaren sein. Denn nicht nur das Stechen, sondern auch das Entfernen richtet sich preislich nach Farbe und Größe und beginnt meist ab 100 Euro pro Sitzung.

Nach der Tattoo-Entfernung

Nach einer Laserbehandlung ist die Haut sehr empfindlich und es kann zu Bläschen, Rötungen oder Schwellungen kommen. So unterstützen Sie den Heilungsprozess:

Da es zu Schwellungen nach dem Eingriff kommen kann, ist ein Kühlpad ideal und sorgt dafür, dass sich die Haut beruhigt. Dieses jedoch nicht direkt auf die Haut legen, sondern zuvor in ein Tuch wickeln, um kältebedingte Verletzungen zu vermeiden.
Damit sich die Haut nach der Tattoo-Entfernung schnell erholen kann und keine Narben entstehen, sind Salben mit Dexpanthenol die richtige Wahl. Die Vorstufe von Vitamin B5 dringt in die Haut ein und hilft beim Regenerationsprozess. Wichtig ist, Cremes ohne Duft, Farb- und Konservierungsstoffe zu verwenden, damit die Haut geschont wird. In Ihrer Apotheke beraten wir Sie gerne zur richtigen Pflege. 
In den ersten Tagen nach der Tattoo-Entfernung ist es ratsam, auf das Duschen, sowie Sauna- und Schwimmbadbesuche und Vollbäder zu verzichten. Benutzen Sie außerdem keine Seife für die betroffene Stelle. Reinigen Sie die Haut nur mit klarem Wasser und tupfen Sie anschließend die Stelle behutsam mit einem Tuch ab.
Verzichten Sie nach der Behandlung auf den Sport. Eine kleine Pause tut der strapazierten Haut gut und verhindert, dass durch Reibung und Schweiß Wunden entstehen und sich der Heilungsprozess verzögert.
Schauen Sie nach einer Tattoo-Entfernung auf die Reaktion Ihrer Haut. Bilden sich Krusten und Schorf, ist das normal. Aber bitte nicht kratzen, sonst entstehen Narben! Kommt es trotz Schonung und ausreichender Pflege zu Entzündungen, allergischen Reaktionen oder plötzlichen Schmerzen, suchen Sie unbedingt einen Arzt auf.

Rollen gegen Narben

Wenn nach einer Tattoo-Entfernung oder einer anderen Verletzung doch einmal Narben geblieben sind, kann die Behandlung mit einem Narbenroller das Hautbild verbessern. Dabei wird mit dem Narbenroller ein Gel regelmäßig aufgetragen, sodass die Narbe flacher, weicher und blasser wird.

Marcel Wree,

Ihr Apotheker

Unser Kosmetiksortiment

Aktions-Angebote

45% gespart

ASPIRIN

plus C Brausetabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 1894063

statt 11,70 2)

20 ST

6,48€

Jetzt bestellen
25% gespart

NARATRIPTAN-ratiopharm

bei Migräne Filmtabletten 1)

Zur akuten Behandlung der Kopfschmerzphasen von Migräneanfallen bei Erwachsenen zwischen 18 und 65 Jahren, nach der Erstdiagnose durch einen Arzt.

PZN 9321616

statt 7,97 2)

2 ST

5,98€

Jetzt bestellen
26% gespart

TANNACOMP

Filmtabletten 1)

Behandlung von akuten unspezifischen Durchfällen. Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen.

PZN 1900332

statt 10,82 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

FAKTU

lind Salbe m.Hamamelis 1)

Zur Besserung der Beschwerden in den Anfangsstadien von Hämorrhoidalleiden.

PZN 1132407

statt 11,97 2)

25 G (37,92€ pro 100G)

9,48€

Jetzt bestellen
30% gespart

SALTADOL

Elektrolyt Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einnehmen

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzend bilanzierte Diät): Zur Behandlung von Flüssigkeitsmangel (Dehydration) bei Durchfall; mit Süßungsmitteln.

PZN 11661779

statt 5,69 3)

12 ST

3,98€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

EUCERIN

Sun After Sun Sensitive Relief Gel-Creme

Eucerin Sun After Sun Gel ist eine ultraleichte und kühlende Apres Sun Pflege für Körper und Gesicht.

PZN 16756504

200 ML (6,99€ pro 100ML)

13,98€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

EUCERIN

Sun Fluid Pigment Control LSF 50+

Ein Sonnenschutz für alle Hauttypen zur Vorbeugung bei sonnenbedingter Hyperpigmentierung.

PZN 14292845

50 ML (33,96€ pro 100ML)

16,98€

Jetzt bestellen
28% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

PZN 3120822

statt 11,10 2)

25 G (31,92€ pro 100G)

7,98€

Jetzt bestellen
33% gespart

MERIDOL

med CHX 0,2% Spülung

Arzneimittel zur Bekämpfung bakterieller Entzündungen in der Mundhöhle.

PZN 6846525

statt 11,95 3)

300 ML (2,66€ pro 100ML)

7,98€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

elmex

Interdentalbürsten alle 9 Größen, neu

Ermöglicht eine angenehme und effektive Reinigung der Zahnzwischenräume und unterstützt so die Vorbeugung von Karies.

PZN 17149108

8 ST

4,48€

Jetzt bestellen
32% gespart

CETAPHIL

Sun Daylong Kids SPF 50+ liposomale Lot.

Premium-Sonnenschutz für empfindliche Kinderhaut.

PZN 14237160

statt 24,95 3)

150 ML (11,32€ pro 100ML)

16,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

BIOLECTRA

Magnesium 400 mg ultra Direct Orange

Nahrungsergänzungsmittel

PZN 10252180

statt 19,85 3)

40 ST

16,98€

Jetzt bestellen
38% gespart

GINKGO-MAREN

120 mg Filmtabletten 1)

Bei altersbedingten Hirnleistungsstörungen.

PZN 9206677

statt 79,99 2)

120 ST

49,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

KADEFUNGIN

3 Kombip.20 g Creme+3 Vaginaltabl. 1)

Bei Pilzinfektionen der Scheide, eventuell mit Ausfluss bzw. Pilzinfektionen an den äußeren Geschlechtsteilen der Frau.

PZN 3766139

statt 11,97 2)

1 ST

9,48€

Jetzt bestellen
28% gespart

VENOSTASIN

retard 50 mg Hartkapsel retardiert 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei Venenerkrankungen.

PZN 1567803

statt 55,75 2)

100 ST

39,98€

Jetzt bestellen
27% gespart

ARTELAC

Splash MDO Augentropfen

Wohltuende Befeuchtung für trockene, müde und gestresste Augen sowie Kontaktlinsen.

PZN 7707027

statt 14,95 3)

1X10 ML (109,80€ pro 100ML)

10,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

MEDIGEL

schnelle Wundheilung

Zur Behandlung akuter Wunden und Verbrennungen.

PZN 10333547

statt 6,57 3)

20 G (24,90€ pro 100G)

4,98€

Jetzt bestellen
31% gespart

SOVENTOL

Hydrocortisonacetat 0,5% Creme 1)

Bei mäßig ausgeprägten geröteten entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen.

PZN 10714350

statt 8,63 2)

15 G (39,87€ pro 100G)

5,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

ORTHOMOL

beauty Trinkampullen Nachfüllpackung

Mit Kollagenhydrolysat, Hyaluronsäure, Coenzym Q10.

PZN 15404743

statt 84,00 3)

30 ST

65,98€

Jetzt bestellen
33% gespart

VIGANTOL

1.000 I.E. Vitamin D3 Tabletten 1)

Zur Vorbeugung gegen Rachitis, Osteomalazie & bei Vitamin-D-Mangel sowie Osteoporose.

PZN 13155684

statt 8,98 2)

100 ST

5,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

MAGNESIUM

DIASPORAL 400 Extra Trinkgranulat

Diätetisches Lebensmittel bei erhöhtem Magnesiumbedarf.

PZN 3355608

statt 22,45 3)

50 ST

16,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

DOPPELHERZ

Ginkgo 120 mg system Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz.

PZN 10963248

statt 58,69 2)

120 ST

45,98€

Jetzt bestellen
44% gespart

GINKOBIL-ratiopharm

240 mg Filmtabletten 1)

Bei Gedächtnisproblemen, Konzentrationsstörungen, demetielles Syndrom.

PZN 8864415

statt 163,55 2)

120 ST

91,98€

Jetzt bestellen
35% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Zur Anwendung bei Schwellungen und Prellungen.

PZN 16705004

statt 16,99 2)

100 G (10,98€ pro 100G)

10,98€

Jetzt bestellen
38% gespart

PARACETALGIN

500 mg Filmtabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

PZN 16730456

statt 3,99 2)

20 ST

2,48€

Jetzt bestellen
42% gespart

KAMISTAD

Gel 1)

Zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut.

PZN 3927045

statt 11,97 2)

10 G (69,80€ pro 100G)

6,98€

Jetzt bestellen
27% gespart

CANESTEN

Extra Creme 10 mg/g 1)

Bei Pilzerkrankungen der Haut.

PZN 679612

statt 10,98 2)

20 G (39,90€ pro 100G)

7,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

VIVIDRIN

Azelastin 0,5 mg/ml Augentropfen 1)

Zur Behandlung und Vorbeugung von Symptomen allergischer Beschwerden am Auge.

PZN 12910546

statt 11,89 2)

6 ML (149,67€ pro 100ML)

8,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

DORITHRICIN

Halstabletten Classic 1)

Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden

PZN 7727923

statt 9,19 2)

20 ST

6,48€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Pluspunkt Apotheke im Oder-Center

Kontakt

Tel.: +49 152 24890990(*)
(*po polsku, jeśli polskojęzyczny personel jest w aptece)

Fax: +49 3332 418176


E-Mail: zamowienia@apteka-schwedt.pl

Internet: https://www.apteka-schwedt.pl/

Pluspunkt Apotheke im Oder-Center

Landgrabenpark 1

16303 Schwedt

godziny otwarcia

od poniedziałku do piątku
08:00 do 19:00


sobota
08:00 do 19:00


15%

Ihr exklusiver Rabatt

Einfach diese Abbildung auf Ihrem Smartphone vorzeigen und 15 % Rabatt auf einen Einkauf ab 10,- € bekommen. Gilt nicht für das verschreibungspflichtige Sortiment. Dieser Gutschein ist nicht in unserem Onlineshop einlösbar.

Aktionsartikel, Doppelrabattierungen und Rezeptzuzahlungen sind leider ausgenommen.

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de